Das schwarze schaf

Der Niederrheinische Kabarettpreis 2018

Das schwarze schaf
Das schwarze schaf

Comedy

Das schwarze schaf

Der Niederrheinische Kabarettpreis 2018

 

Finale „Das Schwarze Schaf“

10. Verleihung des niederrheinischen Kabarettpreises


Mirja Boes kürt „Das Schwarze Schaf“ - Fünf Kabaretttalente präsentieren ihr Können im Jubiläumsjahr!

Scharfer Wortwitz, poetische Töne und manchmal bitterböse politische Satire: Das Finale des Wettbewerbs „Das Schwarze Schaf“ bietet handverlesenes gesellschaftspolitisches Wortkabarett – ganz in der Tradition des Kabarettisten Hanns Dieter Hüsch, der den Wettbewerb 1999 gründete. Fünf Finalisten präsentieren im Finale 2018 ihr Können vor der hochkarätig besetzten Jury. Zum 10. Jubiläum des Schwarzen Schafs können sich die Zuschauer der Finalshow dabei nicht nur auf bestes politisches Kabarett, sondern auch auf einige Überraschungen auf und abseits der Bühne freuen.

Stand-Up Comedian und Musikerin Mirja Boes macht sich bereits zum zweiten Mal als Mitglied der Wettbewerbsjury auf die Jagd nach dem Schwarzen Schaf und wird dem Gewinner persönlich die begehrte Trophäe überreichen. Kabarettist Sebastian Nitsch stand beim letzten Finale noch selbst auf der Bühne, heute bewertet der Gewinner 2016 gemeinsam mit den anderen Jurymitgliedern die Nachwuchstalente. Mit dabei sind auch die Leiterin des Kleinkunsttheaters „Die Säule“, Martina Linn-Naumann, Dr. h.c. Nikolaus Schneider, ehem. Vorsitzender des Fördervereins sowie Hartmut Krause, Kabarettexperte beim WDR.

In der Pause haben Sie Gelegenheit, bei Snacks und Getränken die Auftritte Revue passieren zu lassen. Beides ist im Eintrittspreis enthalten.

Der Gewinner erhält 6.000 Euro und eine Gewinnertour durch mindestens vier Städte, und wird sein komplettes Programm einen Tag nach der Siegerehrung im Theater „Die Säule“ in Duisburg vortragen. Die Plätze zwei und drei sind mit 4.000 und 2.000 Euro dotiert.

Weitere Infos zum Schwarzen Schaf unter: www.dasschwarzeschaf.com „Das Schwarze Schaf“ ist ein Projekt der RuhrFutur gGmbH, die die Trägerschaft im Sommer 2013 vom Förderverein Niederrheinischer Kabarettpreis „Das Schwarze Schaf“ übernommen hat. Seit 2001 wird der Preis von der Stiftung Mercator gefördert.

Termine und Tickets

Sa. 05.05.2018 19:00
Schultütenaktion