Für Veranstalter

Ein Theater für Produktionen aller Art

Ein Theater für Produktionen aller Art

Das Theater am Marientor wurde ursprünglich als Musicaltheater gebaut. Deshalb sind durch Bauart und technische Ausstattung schnelle, tageweise Wechsel für Tourproduktionen leicht möglich. Das große Hinterhaus bietet mit seinen Garderoben, Produktionsräumen und der Probenbühne die Möglichkeit für neue Inszenierungen oder Wiederaufnahmen, auch parallel zum Spielbetrieb.

Produktionen aus dem Rock-, Pop- und Klassikbereich, Musical, Show, Comedy/ Kabarett, Ballett und Theater finden hier beste Voraussetzungen. Für Zahlreiche TV-Produktionen und Aufzeichnungen mit Publikum wurde das Theater am Marientor bereits genutzt.

ANFRAGEN

Alle relevanten technischen Informationen für Agenturen, Produzenten und Veranstalter werden von uns gern zusammengestellt und zugeschickt. Bitte kontaktieren Sie uns!

LAGE

Das Theater am Marientor liegt in der Innenstadt von Duisburg, mit direkter Anbindung an den Nahverkehr mit U-Bahn und Buslinien. Damit ist auch ein optimaler Anschluss zum Hauptbahnhof gegeben. Die A40 und die A59 sind über die anliegende Hauptstraße direkt erreichbar. Parken für Besucher ist am Theater selbst und im eigenen Parkhaus möglich. Auch für Produktionsfahrzeuge ist am Theater Parkfläche vorgesehen.

BÜHNE

Die Bühnenfläche ist mit max. 340 m2 auch für Orchesterauftritte mit großen Chören ausgelegt. Besonderheit für aufwändige Produktionen: ein direkter, großzügiger Bühnenzugang zur linken Seitenbühne erlaubt das Load In / Load Out mit bis zu drei Trailern gleichzeitig.

TECHNIK

Das Theater am Marientor hat eine feste Bühne (ohne Untermaschinerie) mit einer Obermaschinerie (54 Züge, E-Züge und Handzüge). Eine Tonanlage der Alcons Audio und eine Lichtanlage für Grundlicht mit einer grandMA2 light Steuerung stehen als feste Installation zur Verfügung.

SAAL & FOYER

Der Saal ist fest bestuhlt mit maximal 1.574 Plätzen. Auch eine Lösung mit 888 Sitzplätzen als kleiner Saal ist realisierbar. Das großzügige Foyer mit 3 Ebenen ist mit Bewirtungstheken sowie einer zusätzlichen „Gastronomie-Ebene“ ausgestattet und kann variabel möbliert werden. Es ist auch ohne den Theatersaal nutzbar. Verschiedene Garderobenstationen entzerren die Abwicklung bei Annahme und Abholung.

GASTRONOMIE

Das Theater am Marientor bietet im Foyer eine reichhaltige Auswahl an Getränken und Snacks an. Details hierzu können Sie den Aushängen und Displays vor Ort entnehmen. 


Fakten für Veranstalter

Das Theater ist eine Versammlungsstätte mit einer Großbühne (Bauordnung NRW)

Bühne

 

Hauptbühne

21 m Breite und 16 m Tiefe, Eiserner Vorhang

Bühnentechnik

Obermaschinerie mit Elektro- und Handkonterzügen, Schnürbodenhöhe 21 m

Portalöffnung

18 m x 7,60 m (fest), griechischer Hauptvorhang

Seitenbühne

links 300 m², rechts 90 m²

Laden

Bis zu drei Trailer gleichzeitig

HINTERHAUS

 

Ausstattung

Diverse Garderoben, Produktionsräume, Büros, Kantine mit Küche/Kühlhaus, 300 m² Probenbühne (Schwingboden), kleiner Ballettsaal

SAAL

 

Plätze

888 Sitze (Parkett) bis 1.574 Sitze (mit Rang und Logen)

Bestuhlung

fest, gepolstert

SONSTIGES

 

Parkplätze

80 am Theater, 340 im Parkhaus

Technik

Licht- und Tonanlagen sind vorhanden – bitte Info anfordern


REFERENZEN

Duisburger Philharmoniker (klassisches Orchester), BAP, (Popproduktion), The Dome 60 (TV-Produktion), Das Supertalent (TV-Castingshow), Eckart von Hirschhausen (Comedy), Volker Pispers (Kabarett), Stomp (Tanzshow) Ehrlich Brothers (Ilusionisten), Max Raabe (U-Musik), Staatliches Russisches Ballett Moskau (klassisches Ballett), The Chippendales (Show), Rocky Horror Show (Musical)

Schultütenaktion